20.03.2014 01:49

Information zur Datensicherheit

Kategorie: Allgemeines
Von: Dr. Robert Geretschläger

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Kolleginnen und Kollegen, Freunde des Kängurus!

Anlässlich der derzeit stattfindenden Diskussion über Datensicherheit im österreichischen Schulsystem und vor allem angesichts des nahenden Kängurutermins.

2014 möchte ich mich kurz an Sie mit einigen diesbezüglichen Informationen zum Känguruwettbewerb wenden.

Zunächst ist festzustellen, dass der Känguruwettbewerb keinerlei Verbindung zum BIFIE oder anderen ähnlichen Institutionen hat.

Trägerorganisation ist der Verein Känguru der Mathematik - Österreich, in dem fast alle tätigen Personen aktive Lehrerinnen und Lehrer sind, die diese Arbeit ehrenamtlich und ohne Bezahlung durchführen. Der Großteil der Unkosten wird vom BMBF getragen, mit Unterstützung einiger Sponsoren, die allerdings nur einen kleinen Teil der Kosten tragen können.

Die IT Verwaltung ist völlig unabhängig von anderen Systemen im österreichischen Schulbereich, und wird von einem speziell qualifizierten Expreten und seinem Team getragen. Die gesammelten Daten bestehen ausschließlich aus den Informationen, die zur Berechnung der Ergebnisse unbedingt notwendig sind, und alle personenbezogenen Benutzerdaten (=Schulkoordinatoren) werden nach Abschluss eines Wettbewerbsjahrgangs und Versenden der Einladung für den kommenden Wettbewerb gelöscht.

Schülerdaten werden auf eine Dauer von maximal 3 Jahren gespeichert und anschließend anonymisiert. Ausnahme bilden die Namen der nationalen Preisträgerinnen und Preisträger.

Der Verein ist durch die Datenschutzkommission im Bundeskanzleramt samt Angaben über gesammelte Daten angemeldet. Wir sind stets bemüht die höchstmögliche Sensibilität für alle Fragen des Umgangs mit personenbezogenen Daten einzuhalten.

Ich hoffe, mit diesen Zeilen mögliche Bedenken bei unserem Wettbewerb zerstreut zu haben. Der Wettbewerb "Känguru der Mathematik" soll allen Beteiligten eine Freude bereiten, und positive Stimmung für das Fach Mathematik vermitteln..

Hoffentlich kann dieser Aspekt auch im heurigen Wettbewerb im Vordergrund stehen. Ich wünsche Ihnen viel Freude, auch beim heurigen Känguru der Mathematik!

Mag. Dr. Robert Geretschläger
Obmann
Känguru der Mathematik - Österreich

News Sektion

Falls die News bzw. FAQ die Neugierde nicht stillen konnten, kann mit uns über uns Kontaktformular jederzeit Kontakt aufgenommen werden.

Wir danken folgenden Sponsoren:

pwc
S-Versicherung

Footer

© 2011-16 · Känguru der Mathematik - Verein zur Förderung Mathematischer Interessen und Begabungen | Impressum